Astrologen

ASTROLOGIE 

Astrologen

Die bekannten Astrologen/innen wie Erika Berger, Elizabeth Teissier, Winfried Noe, Antonia Langsdorf, Claude Weiss, Norbert Giesow, Liz Greene, Dane Rudhyar, Thomas Ring und andere…

Mit der Astrologie ist es wie mit vielen Wissensgebieten, wie zum Beispiel der Psychologie oder auch der angewandten Medizin. Man kann das Handwerk nicht von demjenigen trennen, der es ausübt. Das gilt auch im Besonderen für die Astrologie, denn es gibt in ihr viele verschiedene Methoden. Auf diesen Seiten möchten wir ihnen gerne einige der bekanntesten Astrologen/innen vorstellen.

Norbert Giesow – Astrologe

Als Sohn eines Kaufmanns ist Norbert Giesow 1961 im Sternzeichen Steinbock in Hamburg geboren worden. Schon früh packte ihn das Interesse an Spiritualität, Psychologie und Astrologie.  Seit 1985 arbeitet er als professioneller Astrologe, berät in allen astrologisch relevanten Bereichen und bietet seinen Services zur Erstellung von Horoskopen aller Art und der Beratung an…

Erika Berger – Astrologin

Erika Berger, geboren am 13. August 1939 im Sternzeichen Löwe, gehört zu den bekanntesten Astrologen/innen in Deutschland. Diesen Bekanntheitsgrad hat sie durch ihre journalistische Arbeit, vor allem aber für ihre sexuelle Aufklärungs- und Beratungstätigkeit erlangt…

Elizabeth Teissier – Astrologin

Elizabeth Teissier wurde im Sternzeichen Steinbock am 6. Januar 1938 in Algier geboren. Ihr wirklicher Name ist eigentlich Germaine Elizabeth Hanselmann. Sie ist inzwischen eine schweizerisch-französische Astrologin, die sich auch als Schauspielerin und Mannequin hervorgetan hat…

Winfried Noe – Astrologe

Winfried Noe wurde am 31. März 1955 im Sternzeichen Widder in Bremerhaven geboren. Der durch die Medien bekannte Astrologe war in seiner Jugend Leistungssportler und studierte Jura mit dem Nebenfach Psychologie. Eine schwere Erkrankung führte ihn über seine Liebe zur Musik zur Astrologie…

Claude Weiss – Astrologe

Claude Weiss, der bekannte Schweizer Astrologe und Buchautor wurde im Sternzeichen Stier am 6. Mai 1941 in Basel geboren. Ein zweijähriger Aufenthalt in Indien brachte ihn mit dem hinduistischem und buddhistischem Gedankengut in Berührung. Dazu kam dann die Astrologie, die ihn nie wieder losgelassen hat…

Antonia Langsdorf – Astrologin

Antonia Langsdorf ist im Sternzeichen Steinbock am 14. Januar 1962 in Hannover geboren worden. Sie ist die Chefastrologin des Fernsehsenders RTL und moderiert jeden Morgen im Frühstücksfernsehen ihre eigene Astroshow…

Liz Greene

Liz Greene wurde im Sternzeichen Jungfrau am 4. September 1946 in Englewood (USA) geboren und kann zu Recht als eine der weltweit bekanntesten Astrologin bezeichnet werden…

Dane Rudhyar

Dane Rudhyar wurde als Daniel Chenneviere im Sternzeichen Widder am 23. März 1895 in Paris geboren. Er starb am 13. September 1985 in San Francisco. Der Name Dane Rudhyar ist ein Pseudonym (aus dem Sanskrit „rudra“ bedeutet Sturm bzw. Sturmgott). Rudhyar gilt als Begründer der Humanistischen Astrologie…

Thomas Ring

Thomas Ring gilt zu Recht als einer der bedeutendsten Astrologen der Gegenwart. Es ist auch ihm zu verdanken, dass die Astrologie sich für psychologische Einflüsse und Deutungen geöffnet hat…

Der Astrologe Thorwald Dethlefsen

Der bekannte Autor und Astrologe Thorwald Dethlefsen wurde im Sternzeichen Schütze am 11. Dezember 1946 in Herrsching am Ammersee geboren und starb am 1. Dezember 2010 in Wien… Sein großes Verdient besteht darin, dass er einer großen Anzahl von Menschen früh spirituelle Gesetzmäßigkeiten verständlich vermittelt hat. In seinem Klassiker „Schicksal als Chance“ erläutert er die Gesetze des Schicksals…

Der Astrologe Wolfgang Döbereiner

Der Astrologe, Autor und Künstler Wolfgang Döbereiner wurde im Sternzeichen Fische am 28. Februar 1928 in München geboren. Nach eigener Aussage fand er nach dem Krieg nichts Gescheites zur Astrologie, also entwickelte er sein ganz eigenes System…

Der Astrologe Nostradamus

Michel de Nostredame (lateinisiert Nostradamus) wurde im Sternzeichen Schütze am 14. Dezember 1503 in Saint-Remy-de-Provence geboren und starb am 2. Juli 1566 in Salon-de-Provence. Nostradamus war Apotheker, Arzt und Astrologe (s.u.). Schon zu Lebzeiten wurde er durch seine prophetischen Gedichte bekannt. Diese bestehen aus Gruppen zu je 100 zusammengefassten Vierzeilern (Quatrains), auch Centurien genannt…

Der Astrologe Kurt Allgeier

Der auch durch die Medien bekannte Astrologe Kurt Allgeier wurde am 10. Mai 1929 im Sternzeichen Stier in Zell im Wiesental im Schwarzwald geboren. Kurt Allgeier arbeitete zuerst als Journalist und Schriftsteller. Einen gewissen Bekanntheitsgrad konnte er durch seine Bücher über esoterische Themen, wie Tod, Wiedergeburt und Prophezeiungen aller Art erlangen…

Der Astrologe Oskar Adler

Oskar Adler wurde im Sternzeichen Zwilling am 4. Juni 1875 in Wien geboren und verstarb am 15. Mai 1955 in London. Oskar Adler war Arzt, Musiker, Schriftsteller und Astrologe. Insbesondere die Musik war eine seiner großen Leidenschaften…

Der Astrologe Claudius Ptolemäus

Claudius Ptolemäus wurde um 100 in Ptolemais Hermeiou in Ägypten geboren und starb vor 180 vermutlich in Alexandria. Ptolemäus war ein griechischer Universalgelehrter. Er war Philosoph, Mathematiker, Geograph, Astronom, Musiktheoretiker und Astrologe.

Der Astrologe Reinhardt Stiehle

Der Astrologe, Autor und Verleger Reinhardt Stiehle wurde am 6. Februar 1958 im Sternzeichen Wassermann im schwäbischen Ehingen-Dächingen geboren. Reinhardt Stiehle studierte empirische Kulturwissenschaft und Sprachwissenschaft in Tübingen. Nach Etappen in der Musikbranche und und als langjähriger Vertriebsleiter in einem größeren Fachverlag gründete er 1984 den Chiron Verlag.

Johannes Kepler

Johannes Kepler wurde am 27. Dezember 1571 im Sternzeichen Steinbock in Weil der Stadt geboren und starb am 15. November 1630 in Regensburg… Es wird nicht gern gesehen, dass solch berühmten Wissenschaftler wie Johannes Kepler oder Isaac Newton sich mit der Astrologie beschäftigt haben. Es ist aber wahr. Kepler hat Astrologie nicht nur des Geldes wegen, sondern aus Interesse und persönlichem Bezug betrieben…

Michael Roscher Astrologe

Michael Roscher wurde im Sternzeichen Krebs am 7. Juli 1960 in Köln geboren und starb am 6. August ebenfalls in Köln. Nach eigenen Aussagen beschäftigte er sich schon in sehr jungen Jahren mit indischer Mythologie und mit Astrologie. Sein erstes Astrologiebuch las er mit zwölf Jahren. Er studierte Wissenschaftstheorie, Psychologie, Philosophie und Medizin. So ist es zu verstehen, dass er bereits 1986 das bahnbrechende Buch über den Mond veröffentlichte und in Nürnberg die Schule für Transpersonale Astrologie (TPA) gründete…



$options['yarpp']: 2 || $post_count: 4 || $exclude_categories Array ( [0] => 251 [1] => 1 )

Giesow-16

ASTROLOGIE 

Die Wochentage in der Astrologie

Die Zuordnung der Wochentage zu den Planeten, im deutschen, im keltischen, in Latein, im englischen, im französischen und ihre Bedeutung.

DSC_1554

ASTROLOGEN 

Winfried Noe

Die bekannten Astrologen/innen wie Erika Berger, Elizabeth Teissier, Winfried Noe, Antonia Langsdorf und Claude Weiss...

Giesow-5

ASTROLOGEN 

Claude Weiss

Die bekannten Astrologen/innen wie Erika Berger, Elizabeth Teissier, Winfried Noe, Antonia Langsdorf und Claude Weiss


Astrologie-Geschichte

Sternzeichen 

Astrologie: Geschichte

Die Astrologie spielte in nahezu jeder Hochkultur eine bedeutende Rolle. Besonders erwähnenswert ist die chinesische Astrologie, und die indische, arabische, indianische und keltische Astrologie. In jeweils unterschiedlicher Weise wurden Horoskope, Sternzeichen, Tierkreiszeichen, Häuser und Felder...

Giesow-14

ASTROLOGEN 

Thorwald Dethlefsen

Die bekannten Astrologen/innen wie Erika Berger, Elizabeth Teissier, Winfried Noe, Antonia Langsdorf und Claude Weiss

ASTROLOGEN 

Reinhardt Stiehle

Weitere wichtige und bekannte Astrologen wie Thorwald Dethlefsen, Wolfgang Döberiner, Ptolemäus, Erika Berger, Liz Greene, Thomas Ring, Nostradamus, Ptolemäus uvam.