Horoskop

Sternzeichen 

Horoskop

Kostenloses, persönliches Horoskop von heute für alle Sternzeichen: Widder, Stier, Zwilling, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische.

Kostenloses, persönliches Tageshoroskop für alle Sternzeichen heute, 05.04.2017

Widder (21. März - 20. April) Waage (23. September - 23. Oktober)
Stier (20. April - 21. Mai) Skorpion (23. Oktober - 22. November)
Zwilling (21. Mai - 21. Juni) Schütze (22. November - 22. Dezember)
Krebs  (21. Juni - 23. Juli) Steinbock (22. Dezember - 20. Januar)
Löwe (23. Juli - 23. August) Wassermann (20. Januar - 19. Februar)
Jungfrau (23. August - 23. September) Fische (19. Februar - 20. März)

Tageshoroskop & Jahreshoroskop kostenlos

In diesem Artikel werden die Grundlagen eines Horoskops erläutert. Wenn Sie sich diese Webseite betrachten, finden sie eine Vielzahl von Horoskopen für alle zwölf Sternzeichen, in denen deren Eigenschaften und ihre Verträglichkeit zueinander (Partnerhoroskop) beschrieben sind. Alle diese Informationen sind für Sie durchgängig kostenlos. Neben dem immer aktuellen, von Hand erstellten Tageshoroskop und dem Jahreshoroskop, gibt es für alle Sternzeichen laufend das passende Monatshoroskop und weitere spannende Horoskope zu den Themen Liebe und Partnerschaft!

Jahreshoroskope

Die ausführlichen Jahreshoroskope finden Sie unter den folgenden Links

Horoskope in der Astrologie

Das Horoskop ist mit das wichtigste Hilfsmittel in der Astrologie. Die Astrologie zeigt den in den Sternen verborgenen Sinn, sie untersucht die Qualität der Zeit. Für jeden beliebigen Zeitpunkt kann ein Horoskop erstellt werden. In ihm werden die Positionen und Aspekte der Planeten inklusive Sonne und Mond an einem bestimmten Datum, Ort und Zeitpunkt dargestellt. Das am meisten verwendete Horoskop ist das Geburtshoroskop.

Der Tierkreis

Um ein Horoskop betrachten und lesen zu können, wird es in einer Zeichnung dargestellt. Die Zeichnung des Horoskops gibt die Sicht auf die Konstellationen der Planeten (plus Sonne und Mond) aus geozentrischer (aus dem Blickwinkel der Erde) wieder. Früher wurde das Horoskop in Quadratform, heutzutage meistens als Kreiszeichnung abgebildet. Der Kreis wird aus den Sternzeichen (Tierkreiszeichen) gebildet, die zusammen den Zodiak, den Tierkreis bilden.

Der Aszendent im Horoskop

Außerdem wird auch der Ort, für den das Horoskop erstellt wird, mit geographischer Länge und Breite berücksichtigt. Grundlagen dafür sind astronomische Berechnungsmethoden der Himmelsmechanik. Dafür gibt es spezielle Tabellenwerke, die so genannten Ephemeriden. Heutzutage verwenden die meisten Astrologie eine geeignete Software. Die Berücksichtigung von Ort und Geburtszeit lässt ein ganz genaues Horoskop entstehen, welches neben den Ständen der Planeten auch die Positionen des Aszendenten und der Häuser aufweist. Es kann zwischen unterschiedlichen Horoskopen unterschieden werden.

Das Geburtshoroskop

Es wird auf den genauen Zeitpunkt und Ort der Geburt berechnet. Es können Geburtshoroskope für Menschen, Firmen, Beziehungen etc. erstellt werden. Beim Menschen bildet es die Grundlage für die Deutung der Persönlichkeit, des Charakters, des Wesens und des Schicksals. Es kann mehr Verständnis für sich und sein Schicksal vermitteln und dient daher auch als Ratgeber. Hier können Sie in Erfahrung bringen, wie man ein Horoskop lesen kann.

Das Elektionshoroskop

Es wird auf einen beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft erstellt und kann helfen, günstige oder geeignete Konstellationen für geplante Unternehmungen, Pläne oder Vorhaben auszuwählen.

Partnerhoroskop (auch Liebeshoroskop, Beziehungshoroskop, Synastrie)

Das Partnerhoroskop kann Aufschluss über die Beziehung zwischen Menschen (auch Liebeshoroskop), aber auch für Institutionen (Vergleich von Staatshoroskopen) geben. Partnerschaftshoroskope können auch für Beziehungen zwischen Arbeitskollegen, zwischen Eltern und Kindern oder zwischen Freunden erstellt werden.

Tageshoroskop, Wochenhoroskop und das Jahreshoroskop

Der Begriff Horoskop steht auch für die Prognose, also für den Blick in die Zukunft. Letztlich ist es oftmals ein Anliegen des Menschen, etwas über sein Schicksal und über seine Zukunft erfahren zu wollen. Im Gegensatz zu vielen anderen Methoden wie dem Kartenlegen oder dem Tarot steht zumindest die Berechnung der astrologischen Prognose auf sicheren Füssen. Für die Berechnung der verschiedenen Horoskope, die einen Ausblick auf die nähere oder weitere Zukunft ermöglichen sollen, werden vor allem die Bewegungen der Planeten durch die Sternzeichen herangezogen. Die Bewegungen der Planeten lassen sich auch für die Zukunft sehr sicher bestimmen. Nur auch hier ist es die Deutung, die Interpretation der Konstellationen, die den Unterschied macht. Siehe dazu unsere Seiten Horoskop 2012 und Horoskop 2013. Häufig beziehen sich die Begriffe Tageshoroskop, Wochenhoroskop oder auch Jahreshoroskop auf die Sonnenzeichen, also auf das jeweilige Sternzeichen, an dem zum Zeitpunkt der Geburt die Sonne stand. Da sich ein vollständiges Geburtshoroskop aus viel mehr Faktoren (Sonne, Mond, Aszendent, Häuser, Aspekte, Planeten…) besteht, kann eine Prognose für die einzelnen Sternzeichen nur ungenau und pauschal sein. Aber erlaubt ist, was Spaß macht.

Bedeutung des Mondes im Horoskop

Sonne, Mond und Aszendent sind die wichtigsten Faktoren im Horoskop. Der Mond steht für unsere Gefühle und für die tief sitzenden Bedürfnisse in uns. Im Aszendentenrechner können Sie herausfinden, in welchem der zwölf Tierkreiszeichen sich ihr Mond befindet. Die Stellung in jedem der zwölf Sternzeichen verändert, wie sich der Mond jeweils auswirkt. Ausführliche Texte zu dem Mond in allen Sternzeichen finden sie hier.