Sternzeichen Widder Aszendent Zwilling

Tierkreiszeichen 

Sternzeichen Widder Aszendent Zwilling

In der Verbindung vom Sternzeichen Widder mit dem Aszendenten Zwilling kommen Kraft und Freude an Kontakten und verwertbare Informationen zusammen.

Bedeutung

In der Kombination von Sternzeichen Widder und Aszendent Zwilling geht es um die Kraft der Gemeinschaft. Hier sollte es zu keiner Verkrampfung kommen, sondern wir sollten eher lockere Anstrengung anstreben. Es geht grundsätzlich um die Freiheit durch Informationsgewinn.

Der Charakter

Zwilling-klein

Die Verbindung von Feuer (Widder) und Luft (Zwilling) kann sehr energiereich sein, denn die Luft gibt dem Feuer Sauerstoff und dadurch kann das Feuer richtig auflodern. Der Widder ist ein Feuerzeichen, er ist aktiv, durchsetzungsstark und energisch. Kommt für den Widder aufgrund seiner Geburtszeit ein Aszendent im Zwilling dazu, dann bekommt er ein Luftzeichen als Anlage. Diese Kombination kann seine Energie noch vervielfachen, auch wenn beim Zwilling immer die Gefahr besteht, dass sich die Energie zerstreut, weil der Zwilling in so viele verschiedene Richtungen möchte. Darin liegt auch die Herausforderung oder die Aufgabe für den Widder.Der Aszendent beschreibt unseren Lebensweg und die Aufgaben für uns, die auf diesem warten. Auch ein Aszendent in den Zwillingen bietet mannigfaltige Herausforderungen. Mit dem Aszendenten in den Zwillingen sollte der Widder offener, kommunikativer, geselliger und lockerer werden. Nicht, dass der Widder nicht locker sein kann, aber nicht, wenn es um seine Projekte oder seine Arbeit geht.

Der Widder geht immer direkt auf die Dinge los, während der Zwilling eher herumflattert und sich alles erst einmal ansieht. Hier gilt es für den Widder dem Aszendenten im Zwilling zu folgen und sich die Dinge erst einmal mental, also geistig, anzusehen und dann zu entscheiden, was gemacht werden soll. Widder sind sehr entscheidungsfreudig, da sich ihnen immer eine Alternative aufdrängt. Der Zwilling kann sich nicht gut entscheiden, weil es oftmals zwei gleichwertig erscheinende Alternativen zu geben scheint. Ohne dass der Widder in dieser Kombination seine Entscheidungskompetenz verlieren sollte, so kann er doch lernen, ein wenig mehr die verschiedenen Möglichkeiten abzuwägen.

In dieser Kombination spielt auch der Humor eine große Rolle. Grundsätzlich will der Widder führen. Durch den Aszendenten im Zwilling kann er auf seinen Verstand zählen, wenn es darum geht, seine Vorhaben durchzusetzen.

Widder Sonne im 11. Haus

Mit einem Zwilling Aszendent fällt die Sonne im Widder ins elfte Haus (Abweichungen sind hier im individuellen Fall möglich, der Widder ist vom Zwilling aus gezählt das elfte Zeichen). Mit der Sonne im elften Haus geht es um den individuellen und freien Ausdruck der Persönlichkeit. Aus dieser Freiheit heraus kann der im Widder geborene viel kreieren. Diese Kombination könnte sich in einer Selbständigkeit manifestieren. Vielleicht gründet der Widder mit dem Aszendent Zwilling einen eigenen Verlag, ein Reiseunternehmen oder er leitet eine Firma oder ein Geschäft.

Partner und Beziehung

aszendent-partner-berechnenIn seinen konkreten Beziehungen sucht der Widder mit einem Aszendenten im Zwilling einen Partner, der ihn begeistert, ihn zu Aktivitäten und Bewegung animiert und der alle Abenteuer mitmacht. Der Widder wünscht sich eine Beziehung, in der er auch einmal inspiriert wird, die ihn aber auch fordert.

Aszendent Zwilling Deszendent Schütze

Der Widder findet mit dem Deszendenten im Schützen leicht Partner, die wie geschaffen sind für seinen Tatendrang. Zum Aszendent Zwilling gehört genau gegenüber der Deszendent im Schützen. Mit dem Aszendenten im Zwilling begegnet der Widder auf Schütze Art. Im Wissen und dem Drang nach Erkenntnis, was dem Schützen wesenseigen ist, sucht der im Widder geborene seine Ergänzung. Es ist nicht sicher, dass aus seinen vielfältigen Begegnungen auch feste Partnerschaften entstehen werden, aber sie werden ihn begeistern, ihn aber auch ein wenig auf den Weg zur Erkenntnis geleiten.