Sternzeichen Widder Aszendent Schütze

Tierkreiszeichen 

Sternzeichen Widder Aszendent Schütze

In der Verbindung vom Sternzeichen Widder mit dem Aszendenten Schütze geht es um die Vision zur Umsetzung kreativer Ideen. Eine kraftvolle Kombination.

Seine Bedeutung

In der kraftvollen Kombination aus dem Sternzeichen Widder und dem Aszendenten im Schützen geht es um die Entwicklung von Visionen, um die vielfach vorhandenen kreativen Ideen umsetzen zu können. In gewisser Weise symbolisiert diese Verbindung den Durchbruch zum neuen Leben.

Der Charakter

Schuetze-klein

Alles beginnt mit dem Widder oder man könnte auch sagen, alles neu macht der Widder, denn er ist das erste Zeichen im Tierkreis, mit ihm beginnt der Frühling und er steht für die Durchsetzung. Widder sind ungestüm und aktiv und sie sind egozentrisch. Als erstes Feuerzeichen im Tierkreis steht der Widder für Tatkraft und Energie. Das Geburtshoroskop besteht aber nicht nur aus der Sonne im Widder, viele andere wichtige Faktoren wie der Mond und der Aszendent kommen hinzu und verändern das Gesamtbild.Der Aszendent ergibt sich aus der genauen Geburtszeit und er symbolisiert sowohl unseren Lebensweg wie auch die Fähigkeiten, die wir erlernen sollen. Er ist Anlage und Aufgabe im Horoskop und liegt in diesem Fall im Sternzeichen Schütze. Auch der Schütze ist ein Feuerzeichen, so dass hier eine grundsätzliche Harmonie zwischen Sonnenzeichen und Aszendent gegeben ist.

Der Widder muss mit dem Aszendenten im Schützen lernen, sich mehr Wissen anzueignen und nach Erkenntnissen zu suchen. Statt immer alles sofort anzugehen, kann es durchaus sinnvoll sein, nach einer geeigneten Vision zu suchen. Geduld und Zurückhaltung fallen dem im Widder geborenen mit dieser Kombination nicht leicht. Sie sind aber notwendig, wenn die enorme Energie dieser Verbindung auch ihre Ziele erreichen möchte. Während der Widder immer alles sofort umsetzen möchte und nur schwer die Geduld aufbringt, den geeigneten Zeitpunkt dafür abzuwarten, ist der Schütze aufgrund seiner Lebenserfahrung schon etwas umsichtiger. Im Idealfall verbinden sich die besten Eigenschaften beider Zeichen und machen es möglich, dass der Widder mit dem Aszendent Schütze sehr viel erreichen kann. Der Aszendent im Schützen legt es ihm aber auch nahe, den dahinter liegenden Sinn seiner Unternehmungen nicht zu vernachlässigen.

Widder Sonne im 5. Haus

Mit einem Schütze Aszendent fällt die Sonne im Widder ins fünfte Haus (Abweichungen sind hier im individuellen Fall möglich, der Widder ist vom Schützen aus gezählt das fünfte Zeichen). Mit der Sonne im fünften Haus geht es um den schöpferischen Ausdruck der eigenen inneren Kreativität. Das fünfte Haus steht in Analogie zum Löwen, so dass hier  alle drei Feuerzeichen des Tierkreises beisammen sind, was für ein sehr großes schöpferisches Potential steht.

Partner und Beziehung

aszendent-partner-berechnenIn seinen konkreten Beziehungen sucht der Widder mit dem Aszendenten im Schützen einen Partner, der alle Unternehmungen, Reisen, Abenteuer und Erlebnisse gern mitmacht und auch noch Spaß dabei hat. Vom Partner wünscht sich der im Widder geborene, dass dieser die Kommunikation in der Beziehung hoch hält und eine gewisse Leichtigkeit mitbringt.

Aszendent Schütze Deszendent Zwilling

Die Verbindung von Sonne im Widder und Aszendent Schütze steht auch im Bereich der Beziehungen für Aktion und Bewegung. Der Widder mit dem Aszendent Schütze braucht einen Partner, der bereit ist, seine Visionen, Abenteuer und Unternehmungen mitzugehen.

Zum Aszendent Schütze gehört genau gegenüber der Deszendent im Zwilling. Der im Widder geborene begegnet in diesem Fall auf Zwilling Art. Für ihn ist Kommunikation besonders wichtig. Als Widder mit Aszendent Schütze kann er schon einmal großzügig über bestimmte Kleinigkeiten hinweggehen. In seinen Beziehungen können ihm manche dieser Kleinigkeiten wieder begegnen. Denn oftmals haben die kleinen Dinge und Begegnungen im Leben für ihn eine besondere ganz eigene Wichtigkeit. Der Widder mit dem Aszendent Schütze trifft hier auf seine Schattenaspekte, die er als eigene Anteile erkennen und in sich integrieren kann.