Waage Gesundheit

Gesundheitshoroskop 

Waage Gesundheit

Waage Gesundheit: Das Sternzeichen Waage gehört mit Nieren und Blase zu den Zeichen der Entgiftung des Körpers. Das aktiv zu betreiben fördert die Waage Gesundheit.

Übersicht zu allen Waage Texten

Gesundheit und Medizin

Die Waage gehört neben der Jungfrau und dem Skorpion zu den Zeichen, in denen es um die Ausscheidung von Giften, um die Entgiftung geht. Der Waage sind körperlich die Nieren, die Blase, die Haut als Kontaktorgan und die Venen zugeordnet. Die Waage ist das Begegnungszeichen und muss aufpassen, dass sie die negativen Einflüsse durch den Kontakt nach Außen auch wieder abgibt. Die Waage sollte sich ganz bewusst und aktiv entgiften. Da die Waage auch das Zeichen der Schönheit ist, gehören in diesem Sinne auch der Kopf, das Antlitz, sowie die Haare zur Waage.

Typische Krankheiten der Waage

Wenn es die Waage nicht schafft, sich von den aus der Umwelt und durch ihre zahlreichen Kontakte aufgenommenen Gifte zu entledigen, dann kann es zu Problemen und Krankheiten in den ihr zugeordneten Körperregionen kommen. Dazu gehören mögliche Probleme mit den Nieren, auch die Nierensteine, die damit zu tun haben, nicht im Fluss zu sein. Grundsätzlich sollte beim Menschen Säure und Basen im Gleichgewicht sein. Das gilt im Besonderen für das Zeichen des Gleichgewichts, die Waage. Hier kann sie mit einer Umstellung der Ernährung, Bewegung und aktiver Entgiftung (Fasten, Sauna) viel für sich tun.

In der Jugend kann es bei der Waage zur Pubertätsakne kommen, auch Diabetes und Bluthochdruck kommen vor.

Charakteristische Schwachstellen

Die Schwachstellen der Waage sind körperlich gesehen die Nieren und die Blase. Diese Organe haben mit der Entgiftung zu tun und weisen auf Themen im Bereich der Beziehungen hin. Diese Zuordnung funktioniert in beide Richtungen. Probleme in unseren Beziehungen können zu Problemen in den Schwachstellen führen. Solche Symptome  wiederum können auf Probleme in unseren Beziehungen hinweisen.

Energie und Blockaden

Die Waage zieht ihre Energie aus ihren Kontakten und Beziehungen. Diese können ihr sowohl Energie geben, wie auch entziehen. So kann die eine oder andere Bekanntschaft auch eine Blockade für die Waage bedeuten. Trotz aller Freundlichkeit und allem zugewandt sein sollte die Waage hier genau unterscheiden, was ihr gut tut und was nicht.

Die Waage und ihre Vitalität

Die Waage neigt dazu, anstrengende und schweißtreibende Tätigkeiten zu vermeiden. Durch eine Veränderung ihres Lebensalltags kann sie ihre Vitalität erhöhen. Die Waage sollte energieraubende Kontakte vermeiden, sich auch aktiv bewegen und wenn nötig, ihre Ernährung ändern.

Abnehmen

Die Waage ist als quirliges Luftzeichen kein großer Esser. Auch ihre ihr angeborene Eitelkeit sorgt dafür, dass sie kein Übergewicht entwickeln möchte. Sollte sie doch abnehmen wollen oder müssen, braucht sie eigentlich nur damit anfangen, Sport zu treiben und sich zu bewegen.

Fitness

Die Waage sollte aktiv etwas für die Entgiftung des Körpers tun, denn der Waage untersteht im Körper die Nieren- und Blasenfunktion. Sportliche Betätigung und Lichtnahrung in jeglicher Form sind zu empfehlen.