Steinbock: Mond in…

Horoskop 2012 

Steinbock: Mond in…

Horoskop für Sternzeichen (Sonne) Steinbock mit Mond in: Widder, Stier, Zwilling, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische.

Übersicht zu allen Steinbock Texten

Sonne im Steinbock und Mond im …

Aufgrund des Datums unserer Geburt kennen wir unser Sternzeichen. Vom 21. Dezember bis zum 19. Januar steht die Sonne im Steinbock. Zur Sonne im Steinbock kann der Mond in jedem der zwölf Sternzeichen stehen.

Schütze Mond Widder
Zunehmender Halbmond. Der Mond im Widder gibt die Aktivität vor, die der Steinbock nachvollziehen soll. Seine Gründlichkeit oder auch Behäbigkeit machen einen Großteil des Elans des Widders wieder wett. Gemeinsam kann viel erreicht werden.
Steinbock Mond Stier
In dieser Kombination kommen mit der Sonne im Steinbock und dem Mond im Stier zwei Erdzeichen zusammen. Diese harmonische Verbindung macht es leicht, konkrete Dinge umzusetzen. Sicherheit, Beständigkeit, Disziplin sind wichtige gemeinsame Themen. Der Mond im Stier kann den Steinbock dahingehend bewegen, dass dieser auch mal locker lässt und sein Leben (und die Ergebnisse seiner Arbeit) geniesst.
Steinbock Mond Zwillinge
Pflicht und Kür. Der bewegliche Mond in den Zwillingen wünscht sich ein abwechslungsreiches Leben. Die Sonne im Steinbock ist in der Regel konzentriert, so dass manche Vorstellung des Mondes wohl nicht realisiert werden wird. Vielleicht hat die Lockerheit des Mondes in den Zwillingen auch positive Effekte auf den manchmal etwas eingefahrenen Steinbock.
Steinbock Mond Krebs
Vollmond. Abhängig von der genauen Stellung von Sonne und Mond haben wir es hier mit der Phase kurz vor oder nach dem Vollmond zu tun. Sonne und Mond stehen in sich gegenüberliegenden Sternzeichen und zeigen eine Grundspannung an, auch wenn es darin schon auch Gemeinsames gibt. Die hohe Emotionalität des Mondes trifft auf den eher nüchternen Steinbock. Dieser strebt vor allem beruflichen Erfolg und eine Position in der Gesellschaft an, während es dem Mond im Krebs um sein Zuhause und seine Familie geht. Mit dieser Kombination gilt es, einen Kompromiss zwischen diesen extremen Positionen zu finden.
Steinbock Mond Löwe
In dieser machtvollen Kombination geht es darum, die hohen Ansprüche des Mondes im Löwen auf ihre Umsetzbarkeit hin zu prüfen. Es ist wichtig, dass der Steinbock nicht die Lebenslust, Fröhlichkeit und Kreativität des Löwen zu sehr unterdrückt.
Steinbock Mond Jungfrau
Sonne und Mond in den Erdzeichen ergänzen sich gut. Der Mond in der Jungfrau sorgt sich um Ordnung, Struktur und Sicherheit. All dies sind Bereiche, die eine Sonne im Steinbock gut bedienen kann. Der Mond in der Jungfrau bringt ein zunehmendes Bewusstsein um Gesundheit und Ernährung ins Leben des Steinbocks.
Steinbock Mond Waage
Den Mond in der Waage zeichnet aus, das er offen für neue Kontakte ist. Ohnehin braucht er den Bezug zur Außenwelt. Zu viel davon macht die Sonne im Steinbock nervös, denn sie ist mehr auf sich selbst bezogen und lässt andere nur ungern in ihr Innenleben Einblick nehmen.
Steinbock Mond Skorpion
In dieser abnehmenden Mondphase sind mit der Kombination von Sonne Steinbock und Mond Skorpion zwei Zeichen angesprochen, die miteinander harmonieren. Die emotionale Vorgabe des Mondes im Skorpion kann von der Sonne im Steinbock prinzipiell umgesetzt werden. Insgesamt erscheint diese Kombination etwas ernst.
Steinbock Mond Schütze
Mit dem Mond im Schützen geht es auf den Neumond zu. Der Schütze liegt im Tierkreis direkt vor dem Steinbock. Um den Neumond herum ist oftmals Unbewusstes/Bewusstsein das Thema. Im Schützen möchte der Mond Weite, Bewegung und Sinn, womit er den Steinbock überfordert. Diesem geht es darum, in der vorhandenen Realität seinen Standpunkt, seine Aufgabe zu finden. Für darüber hinausreichende Visionen fehlt ihm häufig die Muße und der
Steinbock Mond Steinbock
Neumond im Steinbock. Entweder ist es kurz davor oder kurz danach. Das ist sehr wichtig, weil wir noch im alten oder schon im neuen Zyklus sind. Im Steinbock geht es um höhere Ziele. Da auch der Mond sich hier befindet, sollten sich auch die Gefühle auf etwas Größeres richten, als auf die Befriedigung der persönlichen Wünsche. Dazu ist eine Portion Selbstüberwindung nötig, die sich im Steinbock aber finden lässt. Der Neumond im Steinbock symbolisiert den Drang im größeren Ganzen einen Impuls setzen. Des weiteren verkörpert der Neumond im Steinbock den Zeitgeist. Er steht für den Impuls zur Macht. Dieser Neumond symbolisiert die Selbstbeschränkung, auch um einem höheren Ziel zu dienen. Wir können durch den Neumond im Steinbock lernen, dass wir ein integraler Bestandteil einer höheren Wirklichkeit sind und dass uns der Dienst am Nächsten auch erlösen kann.
Weitere Stichworte mit dem Neumond im Steinbock sind: Zeit, Raum und Kausalität, Politik, Gesetze, Recht und Normen, allgemein verbindliche Regeln und Strukturen, Verkehr, Polizei, Ordnungskräfte.
Steinbock Mond Wassermann
Der Mond im dem Steinbock vorgelagerten Wassermann nimmt schon die Energie des neuen Zyklus nach dem Neumond auf. In seinen Vorstellungen und Emotionen ist der Mond im Wassermann der Sonne im Steinbock voraus. Ein Problem könnte die Ungeduld darstellen, denn der schnelle und geistig bewegliche Mond im Wassermann muss auf die langsamere, aber auch gründlichere Sonne warten.
Steinbock Mond Fische
Der sanfte Mond in den Fischen wird den Drang der Sonne im Steinbock nicht behindern. Vielleicht kann er dafür sorgen, dass auch emotionale und soziale Aspekte in die Bestrebungen und den Ehrgeiz des Steinbocks mit eingehen.

Der Mond im Horoskop

Das Datum der Geburt legt die Stellungen aller Planeten fest. Der Mond kann dabei überall stehen. Um seine genaue Mond-Position im Horoskop zu kennen, muss man sie berechnen, da der Mond alle zwei bis drei Tage das Zeichen wechselt. Es gibt demnach 144 Kombinationen: Sonne im Steinbock mit Mond im Widder, Sonne im Steinbock mit Mond im Stier, Sonne im Steinbock mit dem Mond im Zwilling…. Oder auch: Sonne im Löwen mit Mond im Steinbock, Sonne im Löwen mit Mond im Skorpion, Sonne im Löwen mit Mond im Steinbock…