Skorpion Seele

Skorpion Karma 

Skorpion Seele

Skorpion Seele: Das Sternzeichen spiegelt uns in der die Natur den Weg nach Innen, Schutzengel, Karma, Chakren, Edelsteine für das Sternzeichen Skorpion.

Übersicht zu allen Skorpion Texten

Die Seele des Skorpions

Der Mensch kann grob in Körper, Geist und Seele unterteilt werden. Wir tun uns oftmals schwer mit dem Begriff der Seele. Wenn wir die Seele des Sternzeichens Skorpion erfassen wollen, dann können wir auf die Stimmung in der Natur in der Zeit des Skorpion schauen. Dazu gehört auch der dem Sternzeichen Skorpion zugehörige Schutzengel, sein Karma, seine Chakren und die ihm zugeordneten Edelsteine.

Natur im Monat des Skorpions

Nach dem schönen Monat der Waage kommt jetzt der mittlere Herbstmonat Skorpion. In der Natur zeigt sich das Prinzip der Vergänglichkeit, denn die Bäume verlieren ihre Blätter, der Tod ist allgegenwärtig. Es wird in dieser Zeit ungemütlicher draußen zu sein. So weist uns die Natur in der Zeit des Skorpion den Weg nach Innen.

Sein Schutzengel

Der Schutzengel des Monats Oktober und des Skorpion ist Barbiel. Barbiel ist außerdem der Schutzengel der Kinder. Seine Themen sind analog des Skorpion Sterben und Wiedergeburt. Barbiel gilt auch als Engel der Leidenschaft. Dieser kann die Leidenschaft in uns anfachen, wir sollten gerade im Zeichen Skorpion immer darauf achten, dass Leidenschaft mit Liebe gepaart wird.

Das Karma

Das Karma des Skorpion ist seine sexuelle Leidenschaft. Da er seinen Trieb nicht gut beherrschen kann, gerät der Skorpion immer wieder in Situationen, in denen er für sich und andere sehr viel Leid erzeugt. In vergangenen Leben hat er Menschen sexuell benutzt und ohne Gefühl wieder fallen lassen. In diesem Leben tut er gut daran, auch auf sein Herz zu hören. Auch im Umgang mit Macht und Magie sollte der Skorpion sehr vorsichtig umgehen. Manchmal ist hier weniger mehr oder sogar ein totaler Verzicht zu befürworten.

Die besonderen Chakren des Skorpions

Es gibt viele sich zum Teil widersprechende Theorien über die feinstofflichen Energiezentren der Menschen, die so genannten Chakren. Diese Energiezentren können auch den Sternzeichen zugeordnet werden. So steht der Skorpion wie auch der Stier im Zusammenhang mit dem Sakral-Chakra (Unterbauch). In diesem Chakra wird analog zum Thema des Skorpion der Konflikt zwischen Leidenschaft und Lust auf der einen Seite und Askese auf der anderen Seite ausgetragen. Der Skorpion sollte lernen, den Mittelweg zwischen leidenschaftlichen Ausleben seiner Lüste und extremer Askese (Keuschheit) zu gehen.

Der Tod

Der Tod gehört als Thema zum Skorpion. Das heißt natürlich noch lange nicht, dass alle Skorpione mit dem Tod ausgesöhnt sind. Auch wenn die Natur in der Zeit des Skorpions den Tod widerspiegelt, so muss sich der Skorpion doch persönlich mit dem Thema Tod auseinandersetzen, um einen Zugang dahin zu finden.

Spezielle Edelsteine für den Skorpion

Edelsteine können neben ihrer Funktion als Schmucksteine auch Heilsteine sein, die Hilfsmittel im Umgang mit Krankheiten oder Problemen sein können. Sie können eine Hilfe sein, wenn es darum geht, Blockaden zu lösen und Probleme zu überwinden. Hier finden sie eine Auswahl dem Skorpion zugeordneten Steine.

Geburtssteine zur Unterstützung und Förderung der Charakterstärken:

  • Malachit
  • grüner Achat
  • Türkis
  • Amazonit

Ausgleichsteine zur Harmonisierung typischer Schwächen:

  • Chrysopras
  • Fluorit
  • Zoisit