Skorpion: Mond in…

Horoskop 2012 

Skorpion: Mond in…

Horoskop für Sternzeichen (Sonne) Skorpion mit Mond in: Widder, Stier, Zwilling, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische.

Übersicht zu allen Skorpion Texten

Sonne im Skorpion und Mond im …

Aufgrund des Datums unserer Geburt kennen wir unser Sternzeichen. Vom 23. Oktober bis zum 21. November steht die Sonne im Skorpion. Zur Sonne im Skorpion kann der Mond in jedem der zwölf Sternzeichen stehen.

Skorpion Mond Widder
Die Sonne im Skorpion ist emotional, aber trotzdem überlegt und verborgen, während der Mond im Widder alles offen zeigt. Damit zeigt sich in dieser Kombination ein unterschwelliger Konflikt. Es geht auch darum, ob man seine Konflikte im Inneren oder im Außen löst.
Skorpion Mond Stier
Vollmond. Die Sonne im Skorpion und der Mond im Stier stehen sich hier in der Opposition gegenüber. Diese Opposition symbolisiert Werte, auch der Selbstwert ist hier angesprochen. Beide Sternzeichen haben auch im Horoskop mit Werten zu tun, dem Skorpion geht es mehr um innere Werte, um Macht und Beherrschung, während der Stier gerne die äußeren Güter kontrolliert. Wenn sich beide dabei nicht in die Quere kommen, kann diese Verbindung sogar funktionieren.
Skorpion Mond Zwillinge
Der luftige Mond in den Zwillingen trifft in dieser Kombination kurz nach dem Vollmond auf die intensive und emotionale Sonne im Skorpion. Verstand oder Gefühl, das ist hier die Frage. Der Skorpion kann berechnend sein, wird aber auf seine Gefühle hören. Der Mond im Zwilling fühlt seine Gedanken, wird aber die Theorie vorziehen. Wird der Skorpion auf seinen Mond im Zwilling hören?
Skorpion Mond Krebs
Sowohl der Mond im Krebs wie auch die Sonne im Skorpion sind im Bereich der Gefühle zu Hause. Für den Krebs geht es mehr darum, seine Familie, seine Vertrauten, sein Heim, sein Zuhause zu finden, während die Sonne im Skorpion vielleicht ganz andere Werte oder auch Triebe hat, nach denen sie sich orientiert.
Skorpion Mond Löwe
Abnehmender Halbmond. Eine brisante Mischung ergibt sich aus dem Mond im Löwen und der Sonne im Skorpion. Der Mond im Löwen möchte glänzen, sucht auch im Außen die Anerkennung, während der Skorpion lieber bedeckt bleibt. Der Mond im Löwen lockt ihn aber immer wieder heraus, was dem Skorpion gar nicht so gut gefällt.
Skorpion Mond Jungfrau
In dieser Kombination kommt das Abgründige und das Gesunde zusammen. Der Mond in der Jungfrau möchte gesund, angepasst und integriert leben. Er ist voller Mitgefühl für Menschen und Tiere, die leiden. Von diesen emotionalen Vorgaben kann die Sonne im Skorpion nur profitieren. Der Skorpion denkt oft zuerst an sich und kann lernen, auch die Sorgen und Nöte anderer mit in sein Verhalten einzubeziehen.
Skorpion Mond Waage
Wenn vom Skorpion aus gesehen der Mond in der Waage steht, geht es auf den Neumond zu. Der freundliche Luftmond in der Waage ist offen für Begegnungen, während die Sonne im Skorpion da verschlossener ist. Die starke und intensive Emotionalität des Skorpion liegt dem Waage Mond nicht so.
Skorpion Mond Skorpion
Neumond. Der Neumond im Skorpion symbolisiert den inneren Impuls zur Wandlung. Dieser Neumond zeigt uns die relativ tiefste Verbindung, die Sonne und Mond im Tierkreis eingehen können. Es geht um den bewussten Umgang mit dem Unbewussten. Dazu gehört auch der bewusste Umgang mit Ängsten, Schmerzen und der Angst vor Schmerzen.Außerdem sind dem Neumond im Skorpion Verlust und Verluste zugeordnet, egal, ob diese eingebildet oder real erlebt sind. Des weiteren gehören auch Eifersucht und Besitzansprüche an andere dazu. Wir können durch den Neumond im Skorpion lernen, notwendige Veränderungen zuzulassen, auch wenn das bedeutet, lieb gewonnene Strukturen loszulassen. Weitere Stichworte mit dem Neumond im Skorpion: Wiedergeburt und das Leben nach dem Tod, Sexualität, Tantra, Tantrische Rituale, Totenkult, Konservierung.
Skorpion Mond Schütze
Wenn vom Skorpion aus gesehen der Mond im Schützen steht, dann ist es kurz nach Neumond. Wir haben zunehmenden Mond. Der Mond im Schützen bringt viel Unruhe in das Leben des Skorpions. Der Mond will Bewegung, Erkenntnisse, fremde Kulturen, Menschen kennenlernen, überall dabei sein. Das ist dem Skorpion alles zu viel und er wird versuchen, seinen Mond zu bremsen.
Skorpion Mond Steinbock
Mond Steinbock und Sonne Skorpion passen gut zusammen. Beide können sich langfristige Ziele setzen und sich auf übergeordnete Aufgaben konzentrieren. Die emotionale Seite des Skorpion erfährt durch den eher trockenen Mond im Steinbock einen Dämpfer, während dieser zumindest Kontakt zu den Gefühlen bekommt.
Skorpion Mond Wassermann
Zunehmender Halbmond. Der Mond im Wassermann bringt viel Gedanken und mentale Aktivität in das Leben des Skorpions. Davon ist dieser etwas überfordert, denn den Mond im Wassermann kann er kaum kontrollieren. Dieser bringt auch einen starken Wunsch nach Freiheit mit sich, während der Skorpion sich ja richtig in die Dinge verbeissen kann. Hier erleben wir einen starken inneren Konflikt des Horoskopeigners.
Skorpion Mond Fische
Sonne und Mond befinden sich beide in Wasserzeichen, so dass es in dieser hoch emotionalen Verbindung harmonisch ablaufen kann. Der Mond in den Fischen ist sehr empfindsam und braucht die Hinwendung zum Spirituellen oder zumindest zum Religiösen, um befriedigt zu sein. Das kann ein Ansporn für den Skorpion sein, oder aber auch ein eher schwieriger Gang.