Liebeshoroskop Wassermann

WASSERMANN LIEBE 

Liebeshoroskop Wassermann

Das Liebeshoroskop für den Wassermann: Geprägt von Idealismus und Freiheit. Wie liebt er, wie ist er als Partner, was sucht der Wassermann in der Liebe?

Übersicht zu allen Wassermann Texten

Der Wassermann und die Liebe

Der Wassermann ist ein äußerst individueller und freiheitsliebender Mensch. Er kann voll für die Liebe einstehen. Wenn aber die Liebe in eine Beziehung mündet, ändert sich seine Einstellung. Für ihn bedeutet eine Beziehung immer auch eine Einschränkung. Ohnehin sind die Luftzeichen keine Freunde von Gefühlen. Wassermänner haben gern die mentale Kontrolle und neigen so dazu, ihre Gefühle zu unterdrücken. Von daher ist es klar, dass der Wassermann nicht unbedingt romantisch oder überschwänglich in seinen Gefühlsäußerungen sein wird.

Die Liebesbeziehung aus seiner Sicht

Das, was er aber an Gefühlen hat, ist echt und beständig. Ohnehin mag der Wassermann komplexe Kommunikationsmuster, was es anderen auch nicht immer leicht macht, ihn zu verstehen, aber er ist trotzdem der Wahrheit verpflichtet. Damit ist er dann auch immer mal wieder kompromisslos und gibt auch seinem Partner klar zu verstehen, was er gerade denkt, auch wenn das emotional verletzend sein sollte.

Der Wassermann ist ein interessanter Gefährte, der immer gute Ideen hat und mit dem es selten langweilig wird. Für ihn ist Freundschaft etwas wirklich Wertvolles. Für ihn kann Freundschaft sogar wichtiger als Liebe (verliebt sein) sein. Im Laufe unseres Lebens mögen die meisten Liebesbeziehungen zerbrechen, auch weil die Liebe eben nicht so beständig ist, wie sie im Überschwang der ersten Gefühle erscheint, aber wirkliche Freundschaften halten oft ein Leben lang.

In Ländern wie Indien, in denen Kinder einander zur Ehe versprochen werden, ohne, dass diese einander kennen, kann man die Erfahrung machen, dass diese Ehen erstaunlich haltbar sind. Die Eheleute begegnen einander mit Respekt, aus dem kann dann über die Jahre und das gelebte Leben eine Freundschaft werden. Wenn diese Freundschaft tief und herzlich ist, dann entsteht daraus dann oftmals Liebe. Dies ist die Liebe, die auch der Wassermann anstrebt und nach der er sich sehnt. Für ihn kann es wichtiger sein, mit dem geliebten Menschen befreundet zu sein und als Partner des Wassermann sollte man sich dieser Tatsache bewusst sein. Diese Freundschaft lässt jedem Menschen seine Freiheit, sich entsprechend seines Naturells und Charakters zu entwickeln und auch das ist heutzutage vielen Menschen sehr wichtig, so dass für diese Menschen eine Beziehung mit einem toleranten und sich um Objektivität bemühenden Wassermann eine echte Option sein kann.

Ist der Wassermann ein Romantiker?

Auch wenn man beim Wassermann oftmals auf romantische Gefühle, Blumen und Kerzenschein verzichten muss, so hat man doch einen treuen und interessanten Gefährten. Die sich daraus entwickelnde Partnerschaft kann in ihrer Vielseitigkeit und in ihrer Fähigkeit, einen auch geistig weiterzubringen, durchaus bereichernd und glücklich sein.