Krebs Treue

Loyalität und Ehrlichkeit 

Krebs Treue

Krebs Treue: Das Sternzeichen Krebs ist anhänglich und emotional treu. Untreue, Fremdgehen, Vertrauen, Ehrlichkeit und Loyalität des Krebs.

Übersicht zu allen Krebs Texten

Die Treue des Krebses

Für viele Menschen ist Treue das wichtigste Element in ihrer Beziehung. Grundsätzlich ist es ein Thema in jeder Partnerschaft. Wo fängt Treue an? Und wo hört sie auf? Da gibt es unterschiedliche Meinungen. Die Mehrzahl der Menschen meint die körperliche Treue. Damit ist gemeint, dass der Partner keinen Sex mit anderen Menschen hat, auch keinen anderen küsst und möglichst auch nicht begehrt.

Wie hält es das Sternzeichen Krebs mit der Treue? Bei solch wichtigen Themen muss erwähnt werden, dass sich das Horoskop aus vielen Einflüssen zusammensetzt und auch, wer kein Krebs ist, kann Krebs Einflüsse im Horoskop haben.

Der Krebs ist ein überaus anhängliches und treues Sternzeichen. Dem Krebs geht es in der Regel nicht um das große Abenteuer, sondern er möchte einen Partner finden, mit dem er sein Leben teilen kann. Mit diesem Partner möchte er ein Heim errichten und eine Familie gründen. All diese wichtigen Dinge würde er gefährden, indem er seinem Partner untreu wird.

Fremdgehen

Für den Krebs läuft alles über die Gefühle. Wenn er jemanden kennenlernt, dann sind seine Gefühle dabei das Wichtigste. Er bindet sich emotional und auch, wenn die Beziehung schon längst kaputt ist, bleibt der Krebs meistens zu lange noch daran kleben, weil er eben Gefühle hat. Es ist für ihn schwer, diese Emotionen bei einer flüchtigen Affäre oder beim Fremdgehen zu entwickeln. Sollte er das dann doch tun, dann bleibt die Affäre keine, sondern löst sich auf oder verwandelt sich in eine Beziehung. Der Krebs ist so gesehen kein Kandidat des Fremdgehens.

Loyalität und Untreue

Höchstwahrscheinlich erlaubt sich der Krebs noch nicht einmal, an Untreue zu denken, weil er schon das als Untreue seinem Partner gegenüber empfindet. Wenn allerdings in einer Beziehung alle Gefühle abgestorben sind und es keine Hoffnung mehr für den Krebs gibt, dann zieht er Untreue in Betracht, um dadurch aus der Beziehung rauszukommen.