Indianisches Horoskop Schlange

Medizinrad 

Indianisches Horoskop Schlange

Indianisches Horoskop Schlange: Das Tierkreiszeichen Schlange (24.10. bis 22.11) hat einen wachen Verstand und verbirgt gerne seine Gefühle. Bedeutung, Zuordnung, Krafttier und Partnerhoroskop Schlange.

Indianisches Totem Schlange: 24. Oktober bis zum 22. November

Übersicht über das indianische Horoskop
Eigenschaften der Schlange
Partnerhoroskop Schlange
Liebe und Freundschaft der Schlange
indianisches-krafttier-icon-schlangeKrafttier Schlange

Indianisches Totem Schlange

Durch das traditionelle Medizinrad, welches die Grundlage für des indianischen Horoskopes ist, wird das indianische Tierkreiszeichen  – oder auch Totemtier – eines Menschen mit seiner Position im Kreislauf von Natur- und Tierwelt anhand des Zeitpunkts der Geburt bestimmt. Die indianischen Tierkreiszeichen werden dabei nicht immer mit  den Eigenschaften in Verbindung gebracht, die wir in unserer westlichen Kultur diesem zuschreiben. Gilt die Schlange bei uns schon durch christliche Lehren als hinterhältig und falsch, so steht sie hier für Wissen, Heilung und Transformation.

Dein lebenslängliches Krafttier begleitet und unterstützt Dich auf Deinem Weg. Doch muss das Krafttier im Laufe Deines Lebens nicht immer das Gleiche bleiben. Bei einigen Menschen wechselt der schützende Tiergeist, andere haben sogar mehrere Krafttiere, die sie bei bestimmten Lebensabschnitten begleiten. Ein Krafttier kann Dich auch als Helfertier in schwierigen Situationen unterstützen.

Wenn Du mehr über Krafttiere erfahren möchtest, findest Du ausführliche Informationen unter Krafttiere. Unser Krafttier-Orakel hilft Dir, Dein Helfertier für bestimmte Lebensfragen zu finden.

Die Schlange und ihre Bedeutung

Die Schlange ist geheimnisvoll, unergründlich, ausdauernd und scharfsinnig. Sie trägt viele Geheimnisse mit sich und vertraut anderen nicht leicht. Die Schlange offenbart nicht gerne ihre Gefühle und braucht dafür sehr viel Vertrauen.

Zuordnungen

  • Totem: Leidenschaft
  • Gegenpol: Biber
  • Mond: der ersten Fröste
  • Pflanze: Distel
  • Farbe: Orange
  • Mineral: Kupfermineralien ( Malachit )
  • Hüter des Geistes: Mudjekeewis
  • Element: Wasser, Erde
  • Elemente-Clan: Frosch
  • Ausrichtung : Westen

Die Schlange im Medizinrad

Schlange – Mond der ersten Fröste

Es geht darum, sich für seine Energien zu sensibilisieren, sie zu konzentrieren und zu kontrollieren. Wir lernen uns anzupassen und uns in Stille an Orte zu begeben, die von anderen gefürchtet werden. Wir dürfen nicht den Kontakt zur Erde verlieren.

Die Schlange, der Frosch-Clan und das Element Wasser

Die Schlange gehört zum Frosch-Clan und zum Element Wasser. Wasser verleiht eine starke Emotionalität, Sensitivität und Intuition. Als Schlange können wir die Gefühle und inneren Beweggründe der Menschen erkennen. Wir müssen uns davor hüten, unsere Macht egoistisch einzusetzen und sollten uns um die Entwicklung von Mitgefühl und Verbundenheit bemühen. Analog zum Wasser sollten wir uns dahingehend entwickeln, uns und unsere Gefühle fließen zu lassen und nicht mehr als nötig festzuhalten.

Ihre ganz besonderen Eigenschaften

In unserer westlichen Kultur symbolisiert die Schlange für gewöhnlich Hinterlist und Intrigen. Im indianischen Horoskop gilt die Schlange hingegen als direkt und geradlinig, womit sie sich unter Umständen auch nicht gerade beliebt macht. Doch auf der anderen Seite verfügen Schlangen auch über viel Feingefühl, was sie wiederum zu guten Freunden macht.  Alles über den Charakter der Schlange unter Schlange Eigenschaften.

Das Krafttier Schlange

Die Schlange zeigt uns viele Gesichter. Sie weist dem Schamanen den Weg zur Welt der Seelen, sie trägt gleichsam männliche und weibliche Energie in sich. Menschen mit wirklicher Schlangenkraft gibt es nicht sehr viele. Wissen, Heilung, Transformation, Lebensenergie, Leidenschaft, Begierde, Geheimnis, Magie – all dies birgt die Schlange in ihren Windungen. Von der Schlange kannst Du lernen, durch das Leben zu gleiten und Deine alte Haut abzustreifen, um Neues zuzulassen. Versuche, wie die Schlange Schnelligkeit, Anmut und Kraft zu vereinigen und lasse Dir von ihr zeigen, dass manches was giftig erscheint, durchaus verkraftet werden kann.

Liebe und Freundschaft für die Schlange

Die Schlange wickelt ihren Partner gerne regelrecht ein – sie wollen ihn ganz für sich. Dieses extreme Verhalten führt entweder zum völligen Glück, vorausgesetzt die Schlange findet jemanden, der sich auf ihre Art der Beziehungsführung einlässt oder es endet in einem Fiasko. Die Bindung zu einer Schlange kann somit sehr aufregend, aber auch anstrengend sein. Findet sie allerdings jemanden, der sich ganz auf sie einlässt ist sie ein loyaler Partner. Alles über die Schlange in Beziehungen unter die Schlange in der Liebe.

Ihr Partnerhoroskop

Die Schlange kann im Grunde genommen aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit mit jedem andern Tierkreiszeichen zusammen sein – und wegen ihrem Hang zur Geheimniskrämerei auch wieder mit keinem. Eine gute Ergänzung zur Schlange bilden Gans, Wolf, Biber und Specht. Alle zwölf Partnerkonstellationen unter Partnerhoroskop Schlange.

Berufliche Aussichten

Auch im Beruf zeigen sich Schlangen zielstrebig. Um eine gewünschte Position zu erreichen, schalten sie ihre Konkurrenten auch schon mal mit weniger fairem Spiel aus. Sie ziehen leicht einen Vorteil daraus, dass sie schnell die Schwachstellen bei ihren Mitmenschen finden. Damit machen sich Schlangemenschen natürlich keine Freunde am Arbeitsplatz, erreichen aber nicht selten den gewünschten Erfolg. Die Schlange hat mehr Ehrgeiz als die anderen indianischen Tierkreiszeichen. Zudem sind Schlangen meist überdurchschnittlich gut gebildet und sehr belesen. Auf ungebildete Menschen sehen sie herab. Die Schlange bringt es oft weit im Leben und das nicht unbedingt durch Fleiß. Schlangen sind durchaus emphatisch und können sich schnell auf die unterschiedlichsten Menschen einstellen. Schlangen erkennen und sehen in anderen Menschen mehr als andere, was ein Grund dafür ist, warum wir sie so häufig in psychologischen Berufen finden.

Gesundheit der Schlange

Schlangemenschen gelten als eitel. Doch ihnen ist nicht nur ihr Äußeres wichtig. Schlangen leben gesund und abwechslungsreich und betreiben gerne Sport, um sich in jeder Hinsicht fit zu halten. Damit haben Schlangemenschen selten gesundheitliche Probleme – zumindest keine, die aus einem falschen Umgang mit den eigenen Reserven herrühren.

Spruch zur Schlange

Die Schlange Waga

Wer kennt mich noch? Ich trug die Persermütze.
Es spiegelte darin der Schlange Bild.
Ihr grauer Blick, der mich gefangen hielt,
Verwehrte mir des Paradieses Spitze.

Die Lanze schwang ich bis zu ihrem Sitze.
Die Schlange schnellte auf, sie ringelte sich wild.
Es zischte ihres Kopfes schmaler Schild.
Und ich verschwand in ihr gleich einem Blitze.

Da war ich Vater, Mutter, Sohn zugleich,
Und fand mich lächelnd nun in ihrem Leibe.
Vor mir erhellte sich ein Lotosteich.

Ich ward hinabgetaucht von einem Weibe.
Und neugeboren trieb ich mit der Flut
Als jüngstes Kind aus ihres Schoßes Hut.

Hugo Ball (1886 – 1927)