Indianisches Horoskop Eule (Wapiti)

Medizinrad 

Indianisches Horoskop Eule (Wapiti)

Indianisches Horoskop Eule (Wapiti): Das Tierkreiszeichen Eule (Totemtier 23.11. bis 21.12.) – in anderen Horoskopen auch unter Wapiti zu finden – wird oft als das weiseste unter den Totemtieren bezeichnet. Bedeutung, Zuordnungen und Partnerhoroskop der Eule.

Indianisches Sternzeichen Eule (Wapiti): 23. November bis zum 21. Dezember

Übersicht über das indianische Horoskop
Eigenschaften der Eule
Partnerhoroskop Eule
Liebe und Freundschaft der Eule
indianisches-krafttier-icon-euleKrafttier Eule

Indianisches Totem Eule (Wapiti)

Das Medizinrad bildet die Grundlage des indianischen Horoskops. Durch das Medizinrad wird der Kreislauf von Natur- und Tierwelt symbolisiert. Mit der Geburt treten wir zu einem bestimmten Punkt in diesen Kreislauf ein, dem wiederum ein bestimmtes Totemtier zugeordnet ist. Dieses  Totemtier verfügt wie unser westliches Sternzeichen über bestimmte Eigenschaften und hat bestimmte Verantwortungen. Das lebenslängliche indianische Krafttier begleitet Dich unter Umständen ein Leben lang, zeigt Dir Richtungen und Tendenzen auf, stützt und beschützt Dich. Das Krafttier kann auch im Laufe Deines Lebens wechseln, je nachdem, in welche Richtung Du Dich veränderst. Einige Menschen haben sogar mehrere Tiergeister, die sie begleiten.  Ein Krafttier kann Dir auch als Helfertier in bestimmten Lebenssituationen zur Seite stehen.

Wenn Du mehr über Krafttiere erfahren möchtest, findest Du ausführliche Informationen unter Krafttiere. Unser Krafttier-Orakel hilft Dir, Dein Helfertier für bestimmte Lebensfragen zu finden.

Die Eule (Wapiti) und ihre Bedeutung

Die Eule  ist weise, hat den Überblick, sieht alles, ist gern in beratenden und führenden Positionen, kann aber auch dominierend und taktlos sein. Die Eule hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Die Eule taucht auch als Wapiti oder als Elch (Medizinrad) auf.

Zuordnungen

  • Totem : Weisheit
  • Gegenpol : Hirsch
  • Mond : des langen Schnees
  • Pflanze: Schwarzfichte
  • Farbe: Schwarz
  • Mineral: Obsidian
  • Hüter des Geistes: Mudjekeewis
  • Element: Feuer, Erde
  • Elemente-Clan: Donnervogel
  • Ausrichtung: Nordwest

Die Eule (Wapiti) im indianischen Medizinrad

Eule – Mond des langen Schnees

Es geht darum, die Gefühle und Gedanken anderer zu spiegeln. Wir lernen sanft und stark gleichzeitig zu sein. Wir erkennen die Schönheit, aber auch die Widersprüchlichkeit des Lebens und der Natur.

Die Eule, der Habicht-Clan und das Element Feuer

Die Eule ist ein Feuerzeichen und gehört laut Medizinrad dem Habicht-Clan an. Das Element Feuer gibt der Eule Energie, Tatkraft und Enthusiasmus. Die Eule braucht viel Freiraum, so wie das Feuer, was sich auch am liebsten hemmungslos ausbreiten möchte. Oder wie der Habicht als Namensgeber ihres Clans auch den Freiraum der Luft braucht. Die Eule kann aufgrund ihres Feuers und ihrer Begeisterung andere mitreißen, aber in ihrer Energie anstrengend sein. Die Eule ist wie die anderen Mitglieder ihres Clans aber unglaublich leistungsfähig, wenn sie einmal für etwas oder jemanden Feuer gefangen hat.

Ihre ganz besonderen Eigenschaften

Die Eule ist geprägt von großer Weisheit und einem schier unerschöpflichen Wissensdrang. Mit großem Selbstbewusstsein zeigt sie gerne ihre Klugheit und hat sich zur Aufgabe gemacht, ihr großes Wissen weiterzugeben – ob das Gegenüber nun belehrt werden möchte oder nicht. Eulen zeigen sich zielstrebig, wenn sie ihre Ideen verwirklichen wollen und sind immer auf der Suche nach dem Bestmöglichen, dem Ideal.

Das Krafttier Eule

Die Eule leitet Dich durch die dunklen Zeiten in Deinem Leben. Finde den Mut, Dich auch mit den Schattenseiten Deines Selbst auseinanderzusetzen. Nur so kannst Du neue Perspektiven gewinnen. Halte inne und komme zur Besinnung. Lasse Weisheit und neue Ideen in Deine Welt. Die Eule hilft Dir, Dich von Deinen Ängsten zu befreien. Sie steht nicht nur für Weisheit, sondern auch für Wechsel und Loslassen.

Als Jägerin schlägt die Eule kraftvoll, schnell und treffsicher zu. Sei wachsam, stark und klar wie die Eule. Lass Dir von Ihr zeigen, wie Du Dich von Blendwerk und Blendern frei machst. Als Geschöpf der Nacht steht die Eule unter dem Zeichen von Großmutter Mond und ist somit den weiblichen Energien zugeordnet, der Tiefe und dem Unbewussten. Lasse diese weiblichen Energien durch Dich fließen und erkenne, was Du neu erschaffen kannst. Werde so zum Gestalter Deiner Realität.

Liebe und Freundschaft der Eule

Wer im Zeichen der Eule geboren wurde braucht Nähe und scheut sich nicht davor, sich zu binden, doch darf aus dieser Bindung keinesfalls das Gefühl des Angebundenseins erwachsen. Eulen flirten gerne und sind durchaus romantisch und sorgen gerne für ein aufregendes Liebesleben. Mehr zum Thema Eule und Liebe unter Eule in der Liebe.

Ihr Partnerhoroskop

Wer passt zur Eule? Die zwölf indianischen Tierkreiszeichen können sich mit ihren Eigenschaften ergänzen oder Konfliktpotential bieten. Ideale Partner für die Eule sind Biber, Specht, Rabe, Eule und Wolf. Alle Partnerkonstellationen im Einzelnen unter Partnerhoroskop Eule.

Beruf und Karriere

Die Interessen der Eule sind vielfältig und ihre Allgemeinbildung breit gefächert. Daher sind Eule-Menschen in den verschiedensten Berufen anzutreffen. Voraussetzung dafür, dass die Eule sich in ihrem Job wohl fühlt ist, dass die Tätigkeit als erfüllend empfunden wird und ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung birgt.  In untergeordneten Positionen fühlen sich Eule-Menschen nicht wohl, da sie sich hier nicht genug entfalten können und zudem ein Problem damit haben, Anweisungen entgegen zu nehmen. Dank ihrer ausgeprägten Überzeugungskraft, ihrer Weitsicht und ihrem Streben nach Wissen und der Verbesserung der Welt sind Eulegeborene oft in juristischen Berufen, im Bereich von Theologie und Politik anzutreffen.

Gesundheit der Eule

Bei der Eule gelten Hüften und Schenkel als neuralgische Punkte. Daher sollten sich Eulegeborene bei sportlicher Aktivität vor Überlastungen schützen. Eule-Menschen lehnen darüber hinaus gutes Essen und Trinken selten ab, was zu Problemen mit Gewicht und/oder der Leber führen kann.

Spruch zur Eule

Die Schwalbe und die Eule

„Ich habe auf meine Reisen die halbe Welt gesehen und bin reicher an Erfahrung als alle Vögel“, sprach die Schwalbe zur Eule.
„Wie kommt es, dass man deine Weisheit rühmt, obwohl du im Dunkeln sitzest und kaum deinen Felsen verlässt?“ –
„Ich sehe am schärfsten mit geschlossenen Augen und meine Gedanken reichen weiter als deine Flügel!“, antwortete die Eule.

(Fabel, Anonym)